Die ersten Frühlingsboten


Nach dem langen, tristen Winter zeigen sich nun überall im Garten die ersten Frühlingsboten. Sonnengelb leuchten die Winterlinge und läuten als einer der ersten Frühlingsboten die


neue Gartensaison


ein. Sonnengelb leuchten die Winterlinge und läuten als einer der ersten Frühlingsboten die neue Gartensaison ein.

Im Steingarten zählt der Vorfrühlingssteinbrech zu den ersten Blühern. Unter der Pergola spitzeln die Elfenkrokusse aus dem Laubteppich. Sind sie verblüht, übernehmen die Breitblättrigen Traubenhyazinthen (Muscari latifolia). Auf dem Hosta-Beet


blühen das Frühlings-Alpenveilchen (Cyclamen coum) sowie Schneeglöckchen, Primeln und Leberblümchen (Hepatica nobilis).

Der Vorgarten entwickelt sich im Vorfrühling  zu einem wahren Meer aus Schneeglanz (Chionodoxa forbesii). Zahlreiche Bienen und Hummeln wechseln dort  emsig von einer Blüte zur nächsten. Sie haben viel zu tun! Zwischendurch spitzeln immer wieder andere Frühlingsboten aus dem eisblauen Farbteppich wie die Narzisse 'Tête à Tête' und jede Menge lila Krokusse.

Anemone nemorosa  'Robinsoniana'

 

Anemone blanda  'Blue Shades'

Muscari latifolium



Weitere Fotos finden Sie auf